[Start]

[Konzeption]

[Projekte]

[Texte/Beiträge]

[Publikationen]

[Bilder]

[Medienecho]

[Hinführung zur Topf&Söhne]

[Kontakt]

[Links]

[Impressum]



Der Förderkreis Geschichtsort Topf & Söhne hat sich 1999 als ein offener und heterogener Kreis gegründet, der die Auseinandersetzung mit der Geschichte von Topf & Söhne vorantreiben und verstetigen will.
2009 ist aus dem Förderkreis Geschichtsort Topf & Söhne der eingetragene Verein Erinnerungsort Topf & Söhne hervorgegangen. Im Zuge der Vereinsgründung entstand auch eine neue Internetpräsenz (www.topfundsoehne.de). Dort finden sich auch die aktuellen Kontaktadressen. Die alte Homepage wird seitdem nicht mehr aktualisiert, bleibt aber zur Dokumentation der Förderkreisaktivitäten in den Jahren von 1999 bis 2009 weiterhin bestehen.

[zurück]

Firma Topf&Söhne - Hersteller der Öfen für Auschwitz. Ein Fabrikgelände als Erinnerungsort?

Inhalt

Vorwort der Herausgeber lesen

Topf & Söhne - Ort und Gegenstand der Auseinandersetzung mit der "ganz normalen" Mittäterschaft
Eckhard Schwarzenberger

"Saubere Ingenieursarbeit": moderne Technik für Himmlers SS - drei Thüringer Unternehmen im Bannkreis von Vernichtung und Vertreibung (1940-1945)
Rüdiger Stutz

Die Firma Topf & Söhne, die deutsche Vernichtungspolitik und der "Osten" als Aktionsfeld kleiner und mittlerer Firmen im Zweiten Weltkrieg
Christian Gerlach

Kredite für den Holocaust? Die Deutsche Bank und J.A. Topf & Söhne, Erfurt 1933-1945
Monika Dickhaus

"Deutsche Qualitätsarbeit" - ihre Bedeutung für das Mitmachen von Arbeitern und Unternehmern im Nationalsozialismus
Alf Lüdtke

Partikulare Rationalität - Über Soldaten, Ingenieure und andere normale Produzenten der Vernichtung
Harald Welzer

Grenzgänger zwischen zwei Generationen - Hartmut Topf und die Gedenkinitiative in Erfurt
Philipp Neumann

Das Gedächtnis der Orte - Authentizität und Gedenken
Aleida Assmann

Gedächtnisorte für die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland
Peter Reichel

Was bedeutet das Spannungsfeld zwischen der Industriebrache Topf & Söhne und der Gedenkstätte Buchenwald für die pädagogische Arbeit?
Daniel Gaede

Die Pflicht, nicht zu vergessen - aber was?
Zygmunt Bauman

Megatechnik mit Nanogewissen - die "anständige" Firma Topf & Söhne in Erfurt
Michael S. Cullen

Welches Handeln folgt dem Gedenken? Ästhetische Gestaltung und moralischer Anspruch
Marcus Düwell